Welthospiztag Hosipizkreis Ottobrunn 12.10.2019

#buntesehrenamthospiz: Der Welthospiztag am 12. Oktober in Ottobrunn

Am 12. Oktober ist Welthospiztag. Wurden im letzten Jahr die Betroffenen unter dem Motto „Weil du wichtig bist!“ ins Zentrum gestellt, liegt der Fokus dieses Jahr auf „Buntes Ehrenamt Hospiz“. Der Hospizkreis Ottobrunn e. V. gibt Einblicke in seine vielfältige Palliativ- und Hospizarbeit und lädt zum Mitmachen ein in das KWA Hanns-Seidel Haus Ottobrunn, Ottostraße 44, von 15 Uhr bis etwa 17:30 Uhr.

„Füreinander sorgen – früher und heute“ – was hat sich geändert, was war besser, was haben wir heute mehr? 
Beim „Erzählcafé“ sollen unter Leitung von zwei ausgebildeten Hospizkoordinatorinnen alltägliche Lebensgeschichten, Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht werden. Das Erzählen ist freiwillig, das nicht-wertende Zuhören hingegen Pflicht! Interessierte erhalten dabei ganz unmittelbar auch einen Einblick in aktive Hospizarbeit heute; was sie ausmacht, warum sie erfüllend ist. Die Hospizkoordinatorinnen sind gespannt auf Ihre Beiträge und beantworten gerne Fragen etwa zu Hospizbegleitung, die entstanden sind oder bei dem anschließenden Gedankenaustausch im kleinen Kreis entstehen.

Zum Hintergrund: Laut einer Studie aus dem Jahr 2018 leisten überwiegend Frauen ehrenamtliche Hospizarbeit und erreichen damit vor allem Menschen der gesellschaftlichen Mitte. Dabei will Hospizarbeit jeden unterstützen, der Hilfe in der Phase von schwerer Krankheit und Sterben wünscht. Ungeachtet seiner kulturellen, gesellschaftlichen, weltanschaulichen und religiösen Herkunft. 
Der Hospizkreis Ottobrunn verfolgt dieses Ziel seit 2002 intensiv und erfolgreich, unterstützt von den Gemeinden seines Einsatzgebietes und vielen Spendern. Die aktuell 88 aktiven Hospizbegleiter erleben immer wieder, dass ihre Arbeit zwar anspruchsvoll und herausfordernd ist, aber sehr wertvoll und auch für sie selbst erfüllend. Sie freuen sich über neue Engagierte jeden Alters und gerne mit Migrationserfahrung.Informieren Sie sich – wir freuen uns auf Sie!

Es wird um Anmeldungen zum „Erzählcafé“ gebeten, per Mail info@hospizkreis-ottobrunn.de oder telefonisch 089 6655 7670. Gäste ohne Anmeldung sind ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns.