Bürgerehrung durch Gemeinde Ottobrunn 19.07.2019

Bürgerehrung durch die Gemeinde Ottobrunn am 19.07.2019

Für die Ehrung waren Ottobrunnweit Vereine, Organisationen, Pfarreien und  Gremien gebeten worden, Personen und Gruppierungen vorzuschlagen, deren Aktivitäten durch Anerkennung und Dank einer breiteren Öffentlichkeit bewusst gemacht werden sollten. Insgesamt wurden über 200 Personen Dankurkunden überreicht. Vom Hospizkreis waren Norbert Büker, Willi Klein und Andrea Keller ausgezeichnet worden, wobei Bürgermeister Thomas Loderer es sehr bedauerte, dass Frau Dr. Barbara Senger nicht anwesend sein konnte.

Zur Auflockerung gab es musikalische Einlagen einer jungen Pianistin der Rosemarie-Theobald-Musikschule.

Zum Ausklang des festlichen Abends lud der Bürgermeister zu einem reichhaltigen Buffet in den Rosengarten, wo in der lauen Sommernacht noch lange bei Speis und Trank Gelegenheit war, sich mit Freunden und Bekannten zu unterhalten und Erinnerungen auszutauschen. 

Bürgermeister Loderer, Willy Klein, Andrea Keller, Norbert Büker